The Crüxshadows – „Helios“

Neues Album & Tournee 2017

THE CRÜXSHADOWS „ASTROMYTHOLOGY”

Sie stehen für energiegeladene Live-Performances, positive Botschaften und genre-übergreifende, weltweite Fangemeinschaften. The Crüxshadows. Sie sind die erfolgreichste amerikanische Synthpop/New Wave Band in Europa. 2017 kommt die Formation um Mastermind Rogue endlich mit neuem Album zurück. „Astromythology“ wird ein weiterer musikalischer Meilenstein in der 25-jährigen Bandgeschichte sein. Wie es von Rogue (Gesang, Songwriting, Programming, Lyrics), Jen „Pyromantic“ Jawidzik (Keyboards), David Wood (Violine), JoHanna Moresco (Violine), Jessica du Pont (Drums) und Victoria Whitford (Gitarre) nicht anders gewohnt ist, werden sie die neuen Songs auf einer ausgedehnten Tour live performen.

Mit ihrer Single „Helios“, die überall digital erhältlich ist, geben sie schon jetzt einen ersten Vorgeschmack auf das neue Album „Astromythology“. Den Song live erleben durften die Fans im September auf der Dragon*Con. „Bewegend, großartig, mehr davon“, sind sich die Fans einig und fiebern dem gesamten Werk entgegen.

The Crüxshadows verbinden in ihren Songs Elemente aus New Wave, Pop, Rock, Gothic und Electronic auf ihre einzigartige Art. In Amerika platzieren sich vier Singles in die Top10 der Billboard Single Charts. Der Hit „Sophia“ landet dort auf #1. Mit dem letzten Album (2012) „As the dark against the halo“ feiern sie #1 in den Deutschen Alternative Charts.

Der unverkennbare Sound ist geprägt von fett arrangierten Violinen mit einem Hauch Romantik, treibenden und rockigen Gitarrenakkorden, welche mit Rogues markanter Stimme gekonnt verbunden werden. Glaube, Leidenschaft und Treue sind fokussierte Themen, die mit literarischen, historischen und mythologischen Facetten, textlich verarbeitet werden. Eingängige und tiefgehende Songs, die mehr als tanzbar sind, werden von Rogue perfektionistisch arrangiert.
Sobald die Band auf der Bühne zu spielen beginnt, spürt jeder die Intensität und Energie der Musik. Binnen Sekunden springt der Funke bei jedem Konzertbesucher über und ist Teil einer beeindruckenden Show. Mit voller Leidenschaft feiern und tanzen Rogue, Jessica, Jennifer, Victoria, David und JoHanna. Sie sind eine Band, die es l(i)ebt auf der Bühne zu stehen und ganz nah bei ihren Fans zu sein. Über 1000 Konzerte in den USA, Europa, China und zahllose Festivalgigs, besonders in Deutschland, können sich The Crüxshadows mit Stolz auf die Fahne schreiben.

Bald hat das Warten auf „Astromythology“ ein Ende! 2017 geht es endlich mit dem neuen Album und einem vollen Tourneekalender bei The Crüxshadows weiter! Am 2.12.2016 startet der Vorverkauf der „Astromythology Tour“.

Single “Helios” auf Spotify: http://spoti.fi/2ckq47R

Web: http://www.cruxshadows.de
Facebook: https://www.facebook.com/cruxshadows
Instagram: https://www.instagram.com/thecruxshadows
Twitter: https://twitter.com/thecruxshadows

ASTROMYTHOLOGY TOUR 2017 präsentiert von Sonic Seducer
15.09.17 UK – Sheffield – Corporation
16.09.17 UK – London – Underworld
19.09.17 DE – Krefeld – Kulturfabrik
20.09.17 DE – Frankfurt – Das Bett
21.09.17 DE – Nürnberg – Hirsch
22.09.17 DE – Leipzig – Täubchenthal
23.09.17 DE – Dresden – beatpol
24.09.17 DE – Berlin – NUKE Club
26.09.17 DE – Hamburg – KNUST
27.09.17 NL – Leiden – Gebr. De Nobel
28.09.17 DE – Köln – LUXOR
29.09.17 DE – München – Backstage Club
30.09.17 DE – Kaiserslautern – Cotton Club
01.10.17 A – Wien – Szene

cruxshadows-helios-single-cover

Sonar-Promotion promotet The Crüxshadows mit „Helios“ für Interstar im Club.

microClocks – Life Is Grim

„Weit draußen in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. Um sie kreist in einer Entfernung von ungefähr achtundneunzig Millionen Meilen ein absolut unbedeutender, kleiner blaugrüner Planet, dessen vom Affen stammende Bioformen so erstaunlich primitiv sind, dass sie Digitaluhren noch immer für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung halten.“
(Per Anhalter durch die Galaxis, Douglas Adams)

Das Leben ist hart am galaktischen Rand! Jeden Tag aufs Neue stellen wir uns den Widrigkeiten unseres kleinen, im richtigen Kontext betrachtet doch recht unbedeutenden Lebens. Und jeden Tag schreiben wir sie neu, die immer gleiche, ewig währende Geschichte: Fressen oder gefressen
werden, siegen oder besiegt werden!

Der Astrophysiker und Science-Fiction-Fan Ian O’Neill hatte sicher anderes im Sinn, als er seinen bekannten Satz „life is grim on the galactic rim“ formulierte… und doch beschreibt er sehr treffend genau das, was uns, die Bewohner dieses unbedeutenden Ausläufers der Galaxis, tagtäglich widerfährt.

„Life Is Grim“ ist die zweite Auskopplung aus dem aktuellen microClocks-Album „Soon Before Sundown“. Erneut holt sich die Band namhafte Unterstützung an Bord, um die Tanzböden der Galaxis beben zu lassen: Während Klangstabil mit ihrem Eternity-Remix dem Song einen wahrhaft epischen Charakter verleihen, starten Lord Of The Lost ein an Fatness kaum zu überbietendes Klanggewitter und die Spanier von Cyborgdrive lassen es im elektronischen 4/4-Takt ordentlich krachen. Moshen, tanzen oder einfach zuhören – das Leben am galaktischen Rand ist hart und gleichzeitig wunderschön.
Live Dates 2017

30. April 2017 D-Losheim am See, Hexentanz Open Air (+ Mono Inc., Lord Of The Lost u.a.)
weitere Termine in Vorbereitung

microClocks – Life Is Grim (Single)
Audio Tracklisting
1) Life Is Grim (Album Version) 3:29
2) Life Is Grim (Klangstabil Eternity Mix) 5:11
3) Life Is Grim (Lord Of The Lost Club Edit) 3:33
4) Life Is Grim (Cyborgdrive Mix) 3:56

Buy the album on…
amazon: http://tinyurl.com/jfnjz2r
POPoNAUT: http://tinyurl.com/zwnbdyp
InfraRot: http://tinyurl.com/zbyy8c8
www.microclocks.de | www.facebook.com/microclocks | www.soundcloud.com/microclocks

microclocks_life_is_grim_web

Sonar-Promotion promotet microClocks mit „Life Is Grim“ im Club.